Am 11.4.22 kam der Bundestagsabgeordnete Robin Mesarosch( SPD) zu einem außerordentlich konstruktiven zweistündigen Gespräch mit der Bürgerinitiative Waldhof auf den Danneckerhof.

Herr MdB Mesarosch kritisierte die Vorgehensweise des Staatsministeriums Baden – Württemberg, das die Bürger nicht an der Entscheidungsfindung bezüglich des Absetzgeländes für die KSK Einsatztruppen beteilige, sondern sie vor vermeintlich vollendete Tatsachen stelle.

Er sicherte der BI Waldhof seine volle Unterstützung nicht nur im politischen Bereich zu, sondern bietet auch aktive Mithilfe bei öffentlichkeitswirksamen Aktionen an.

Darüber hinaus gab MdB Robin Mesarosch Vorständen und Mitgliedern der BI noch gute Tipps für das weitere Vorgehen und trat der Bürgerinitiative Waldhof bei.

Categories:

Tags:

Comments are closed